Підказка користувачу
vodafon findandfolow findandfolow
Rathaus

Про локацію

Liebe Freunde, wir beginnen unsere Tour vom Ort, der das Herz von Lwiw ist, – von Rynok-Platz. Das war der erste Platz in der Ukraine, der nach dem klassischen europäischen Vorbild in der Mitte des XIV. Jahrhunderts. Der Platz ist rektangulär, mit der Größe 142x129m. Seitdem und bis zum 1830. Jahr war Lwiw der größte Stadt der Ukraine gemäß der Anzahl der Bevölkerung, und in der zweiten Hälfte des XVI. Jahrhunderts – ersten Hälfte des XVII. Jahrhunderts überstieg die Bevölkerung Lwiws die Bevölkerung von Kyiw zweifach, und manchmal sogar dreifach. Zu gleicher Zeit war Lwiw das größte und reichste Handelszentrum Osteuropas und das größte Weinlager im ganzen Europa: damals standen am Rynok-Platz Tausende von Weinfassen aus Spanien, Italien, Griechenland.

Das Rathaus, das Sie jetzt sehen, wurde von Österreichern in der Mitte des XIX Jahrhunderts gebaut, aber das älteste Rathaus von Lwiw ist in der Mitte des XIV Jahrhunderts datiert. Auf dessen Turm wurde im Jahr 1490 zum ersten Mal in der Ukraine die Schlaguhr aufgestellt. Und im Jahr 1848, während des Frühlings der Völker, schwingte sich zum ersten Mal am Rathausturm die ukrainische Fahne, die, gemäß der Sage, von der Kaiserin – Ehefrau des österreichischen Kaisers – selbst genäht war. Damals wurden auf Initiative des Hauptrats Rus die blaugelbe Fahne und das Wappen der Fürsten von Halitsch-Wolhynien mit der Abbildung des gelben Löwes auf dem blauen Hintergrund genehmigt. Auf solche Weise, stammt das ukrainische Hoheitssymbol aus dem europäischen Lwiw. Hauptrat Rus war auch die erste politische Organisation in der Ukraine. Schon im Jahr 1890 wurde in Lwiw die Russische-ukrainische radikale Partei (RURP) – die erste ukrainische legale politische Partei vom europäischen Typ – gegründet.


Über das Projekt

Find & Follow ist ein Tourismusprojekt des Telekommunikationsbetreibers Vodafone Ukraine. Das Hauptziel ist die Unterstützung der Entwicklung des Inlandstourismus, lokaler Gemeinschaften, kleiner Unternehmen und der Schaffung einer digitalen Infrastruktur für Reisen in der Ukraine. Innovative QR-Routen für Fußgänger befinden sich in Kiew, Lemberg, Tscherniwti, Poltawa, Tscherkassy, ​​Uschgorod und Cherson. Routen bestehen aus Schildern mit QR-Codes, die sich in der Nähe von kulturellen und historischen Denkmälern befinden, und Pfeilen, die den Weg anzeigen. Nachdem der Tourist den Code auf dem Schild gelesen hat, erhält er alle notwendigen Informationen über den Ort, in dessen Nähe er sich befindet. Um das Land zu bereisen, fügen wir das Ziel Village Tours hinzu. Dies sind Wochenendrouten durch ukrainische Dörfer, wo es sicher, überfüllt, unglaublich interessant und schön ist.

×
×
Шукай маршрути в інших містах
Дивись маршрут на карті
Дізнавайся про локацію
Дізнавайся більше фактів
Уточнюй маршрут
Обирай іншу локацію
Виникли питання? Напиши нам!